copyright eva kelety

the artist has no biography 

place of birth: earth

race: human

politics: freedom

religion: a good heart

how bad the loss of control over one’s Life, body or daily routine can be, we have all experienced more or less since the outbreak of the Covid 19 pandemic, regardless of nation, color, religion or gender. but what if this loss of control is not caused by a global pandemic and yet happens completely involuntarily? what is it like to grow up from birth in a country, a society or family that is caught up in ideologies that de facto dictate to you how to behave in every area of daily life? If it is laid down by law, what are the consequences of not following these rules or daring to resist them? the feeling that you don’t have the air to breathe becomes a permanent state! in this situation, loss of control and freedom take on a different dimension and value! I deal with this issue in my work.

 

wie schlimm der kontrollverlust über den eigenen körper, das eigene leben oder den tagesablauf sein kann, haben wir alle mehr oder weniger seit dem ausbruch der covid 19 pandemie, unabhängig von nation, hautfarbe, religion oder geschlecht erleben müssen. aber was ist, wenn dieser kontrollverlust nicht durch eine weltweite pandemie verursacht wird und doch völlig unfreiwillig geschieht? wie ist es, wenn man von geburt auf in einem land, einer gesellschaft oder einer familie aufwächst die verhaftet ist in ideologien, welche einem de facto in jedem bereich des täglichen lebens vorschreibt, wie man sich zu verhalten und benehmen hat? wenn per gesetzt festgelegt wird welche konsequenzen es hat, wenn man diese regeln nicht befolgt oder es wagt sich dagegen zu wehren? das gefühl, dass einem die luft zum atmen wegbleibt wird dann zum dauerzustand! in dieser situation bekommen kontrollverlust und freiheit eine andere dimension und wertigkeit! mit diesen themen setze ich mich in meiner arbeit auseinander.

 

upcoming

artist talk with julia hartmann (associate curator vienna art week) as part of vienna art week 2022 - exhibition parcours

nov. 19 - at 1 p.m.  - duration 45 min

studio soli kiani

frankenberggasse 2-4, 1040 vienna

pic by eva kelety